Was sind die wirksamsten Kräuter zur Gewichtsreduktion?

Grüne Kräuter zum Abnehmen

Jeder weiß, dass solche traditionellen Behandlungsmethoden wie Kräuteraufgüsse und Abkochungen sehr wirksam sind. Fettleibigkeit oder Übergewicht wird zu einem ernstzunehmenden Problem des 21. Jahrhunderts, denn es gibt kaum eine Frau, die nicht davon träumt, 5, 10 oder gar 20 Kilogramm Gewicht zu verlieren. Auch hier kann die Schulmedizin helfen. Und welche Kräuter zum Abnehmen am effektivsten sind, erfahren Sie in diesem Artikel.

Liste nützlicher Kräuter zur Gewichtsreduktion

Bevor Sie mit dem Abnehmen mit Kräutern beginnen, müssen Sie herausfinden, zu welchem Zweck Sie abnehmen möchten und wie viele Kilogramm Sie abnehmen müssen. Um in Ihr Lieblingskleid zu passen, reicht es manchmal aus, harntreibende und abführende Kräuteraufgüsse zu trinken, um 2-3 Kilogramm und ein paar Zentimeter in der Taille loszuwerden. In Fällen, in denen Sie alles essen und alles unausgewogen ist, ist es notwendig, die Arbeit des Magen-Darm-Trakts zu etablieren. Bei Fettleibigkeit und Übergewicht von mehr als 10 kg ist es nicht überflüssig, überschüssiges Cholesterin zu entfernen und den Blutzuckerspiegel zu normalisieren, da dieser Indikator in diesem Fall wahrscheinlich an der Grenze der Norm liegt und Sie selbst buchstäblich einen Schritt vom Diabetes entfernt sind .

Sobald Sie sich für die Ziele und Methoden zum Abnehmen entschieden haben, können Sie mit der Auswahl der erforderlichen Kräuter und dann mit den Rezepten für die Zubereitung verschiedener wirksamer Abkochungen zur Gewichtsreduktion fortfahren. In der Regel werden alle Kräuter zur Gewichtsreduktion konventionell in zwei Arten unterteilt. Diejenigen, die den Appetit reduzieren, den Hunger reduzieren und übermäßiges Essen verhindern, und diejenigen, die überschüssige Flüssigkeit, Abfall und Giftstoffe aus dem Körper entfernen.

Zu den Kräutern, die zum Abnehmen nützlich sind, gehören:

  1. anis - normalisiert die Arbeit des Magen-Darm-Trakts;
  2. Berberitze - entfernt überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper;
  3. Ginseng - senkt den Blutzucker;
  4. grüner Tee - verbessert den Stoffwechsel;
  5. Ingwer - normalisiert den Säuregehalt und reinigt den Magen;
  6. Zimt - entfernt überschüssiges Cholesterin;
  7. klette - normalisiert den choleretischen Prozess;
  8. Petersilie - wirkt sich positiv auf den Magen aus;
  9. Rosmarin - verbessert den Stoffwechsel;
  10. Kamille - entfernt Giftstoffe;
  11. maisnarben - helfen, Fett zu verbrennen;
  12. Leinsamen - Appetit unterdrücken;
  13. Kreuzkümmel - entfernt Giftstoffe;
  14. Schafgarbe - bekämpft Blähungen
  15. dill - stellt das Verdauungssystem wieder her.

Alle diese Kräuter sind sowohl einzeln als auch in verschiedenen Kombinationen wirksam. Nachfolgend finden Sie Rezepte für die Zubereitung einiger nützlicher Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsreduktion.

getrocknete Kräuter zum Abnehmen

Kräuter zur Gewichtsreduktion heilen und reinigen den Körper, verbessern den Stoffwechsel und helfen somit, das Körpergewicht zu reduzieren.

Pflanzliche Schlankheitsrezepte

Um Gewicht zu verlieren, reicht es nicht nur zu wissen, welche Kräuter zum Abnehmen am effektivsten sind, es ist ebenso wichtig, genau diese Kräuter erfolgreich miteinander zu kombinieren, um die Gesundheit nicht zu schädigen und nicht mit der Menge zu übertreiben.

Leinsamen zum Abnehmen

Zum Abnehmen eignen sich sowohl Leinsamenaufguss als auch die in Wasser getränkten Samen selbst gut. Im ersten Fall müssen Sie 1 Esslöffel Samen mit 1 Liter kochendem Wasser gießen, 30 Minuten in einem Wasserbad stehen lassen und dann 1 Glas Brühe auf nüchternen Magen trinken. Im zweiten Fall reicht es, die Samen in heißem Wasser quellen zu lassen und 1 Esslöffel auf nüchternen Magen zu essen.

Mais-Stigma im Kampf gegen Fett

Es ist Maisseide, die Ihnen hilft, subkutanes Fett zu verbrennen, dafür reicht es aus, 1 Esslöffel Brühe vor jeder Mahlzeit einzunehmen. Die Brühe selbst wird sehr einfach zubereitet - 1 Esslöffel Narben mit einem Glas kochendem Wasser übergießen und 15 - 20 Minuten ziehen lassen.

Schafgarbenaufguss mit Anis und Kamille

Um eine wirksame Abkochung herzustellen, um Blähungen zu reduzieren und Abfall und Giftstoffe zu entfernen, benötigen Sie:

  1. Schafgarbe - 1 Esslöffel;
  2. Anis - 1 Teelöffel;
  3. Kamille - 1 Teelöffel;
  4. Wasser - 300 ml.

Eine Mischung aus Schafgarbe, Anis und Kamille mit kochendem Wasser übergießen und etwa 15 Minuten ziehen lassen. Trinken Sie am besten dreimal täglich eine Abkochung von 100 ml - morgens, nachmittags und abends. Dann lässt Sie das Ergebnis nicht lange warten.

Grüner Tee mit Rosmarin

Um Ihren Stoffwechsel zu normalisieren und Ihren Stoffwechsel zu verbessern, versuchen Sie, den ganzen Tag über grünen Tee mit Rosmarin zu trinken. Dazu müssen Sie 1 Esslöffel Tee mit einer Prise Rosmarin 200 ml kochendem Wasser aufbrühen. Fertiger Tee tönt und belebt gut, also lassen Sie sich vor dem Zubettgehen nicht mit einem Getränk mitreißen.

Ingwertee mit Zitrone und Minze

Mit einem gesunden und leckeren Tee in den Morgen zu starten ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Gewichtsabnahme und guter Laune für den ganzen Tag. Dazu benötigen Sie:

  1. Ingwer - 1 Wurzel;
  2. zitrone - 1 Scheibe;
  3. Minze - 1 Teelöffel;
  4. grüner Tee - 2 Teelöffel;
  5. honig - ½ Teelöffel;
  6. Wasser - 300 ml.

Ingwerwurzel schälen, in Scheiben schneiden und zusammen mit einer Zitronenscheibe in eine Tasse geben. In einer Teekanne den Tee und die Minze mischen und mit kochendem Wasser bedecken. Nach 10-15 Minuten können Sie frischen Minztee in eine Tasse gießen und Honig hinzufügen, um einen süßen Geschmack zu verleihen.

Sammlung von Maikräutern zur Gewichtsreduktion

Eine Abkochung von Kräutern, die im Mai leicht zu bekommen sind, wenn Löwenzahn, junge Brennnesseln und die ersten Petersilie und Dill erscheinen, wird beim Abnehmen sehr effektiv sein. Du wirst brauchen:

  1. Petersilie - 2 Teile;
  2. nessel - 2 Teile;
  3. dill - 1 Teil;
  4. minze - 1 Teil;
  5. Wasser - 1 Liter.

Alle Zutaten können in einer Apotheke oder einem Geschäft gekauft oder völlig kostenlos abgeholt werden. Kräutersammlung gründlich abspülen und mit kochendem Wasser bedecken, 3 Stunden ziehen lassen, abseihen. Diese Brühe wird empfohlen, 3-4 mal täglich 1 Glas vor jeder Mahlzeit zu trinken.

Denken Sie bei der Verwendung von Abkochungen und Aufgüssen von Kräutern und Nutzpflanzen daran, dass diese Möglichkeiten zum Abnehmen ohne Training und richtige Ernährung nicht dazu beitragen, viel Übergewicht zu verlieren. Und wenn Sie das gewünschte Ergebnis erzielen, versuchen Sie zu trinken, um Kräuterabkochungen zu verhindern, denn ein gesunder Darm, ein normaler Cholesterinspiegel und das Fehlen von Verdauungsproblemen werden nie schaden.